Nicht nur Beruf, sondern auch Berufung

Durch die Arbeit des Sprengels können pflegebedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Das Angebot umfasst medizinische Hauskrankenpflege, Heimhilfe, Haushaltshilfe, Unterstützung der pflegenden Angehörigen, Essen auf Rädern, Verleih von Heilbehelfen, sowie Beratungen, Informationen und Hilfestellungen zum Thema "Pflege und Betreuung".

Weiters veranstaltet man Vorträge zu Gesundheitsthemen und seit dem Jahr 2016 können sich Angehörige von dementen Menschen in einer Selbsthilfegruppe einmal monatlich kostenlos Rat und Hilfe holen.


Durch die zahlreichen großzügigen Spenden von der Bevölkerung ist man in der Lage (als einziger Tiroler Sprengel!) Heilbehelfe kostenlos an einheimische BürgerInnen zu verleihen. Seit einigen Jahren bietet der Sprengel für einen ermäßigten Stundensatz auch die Entlastung bzw. Unterstützung für pflegende Angehörige an.